Pilates und Fascientraining

Pilates und Fascientraining

Dienstag: 19.00 - 20.10 Uhr
Mittwoch:  9.00 - 10.15 Uhr

Trainingsort: Sporthalle Harxheim
Übungsleiterin: Bernadette Dürolf  


Rückenschmerzen zählen derzeit zu den häufigsten Ursachen von Krankschreibungen. Häufige Fehl- und Zwangshaltungen der Wirbelsäule im Beruf und im Alltag führen zu diesen Beschwerden. Eine schwache Muskulatur begünstigt das Auftreten von Schmerzen. Gezielte Übungsprogramme mit Elementen aus Pilates und Änderungen der Verhaltensweisen in Beruf und Alltag, sowie eine gezielte Kräftigung der Muskulatur können Rückenschmerzen vermindern oder deren Auftreten vermeiden.
Mit Pilates bringen Sie Ihren Körper wieder in die richtige Balance. Fehlhaltungen und Schwächen werden korrigiert.
Ergänzend dazu trainieren wir mit besonderen Übungen unsere Fascien (Bindegewebe, Sehnen). Elastische und gut trainierte Fascien sind wichtig für unser Wohlbefinden. Verklebtes und unelastisches Bindegewebe kann die Ursache von verschieden Beschwerden sein.

Die Gruppengrößen schwanken zwischen 15 - 25 Teilnehmer/innen. Wobei auch regelmäßig ein bis drei "Quotenmänner" beim Training dabei sind. Altersgrenzen gibt es sowohl nach unten wie nach oben keine. Die jüngste Teilnehmerin ist 20 Jahre und die Älteste feierte 2012 ihren 90. Geburtstag.

Rückfragen bei DTB-Kursleiterin-Pilates: Bernadette Dürolf, Tel. 06135 / 2104, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Kursangebot: "Rückenfit" mit Yoga und Qigong  

Infos siehe Kursangebote.